PRESSEMAPPE

Jalid Sehouli

Arzt & Wissenschaftler &

Schriftsteller & Weltbürger

Jalid Sehouli, geboren 1968 in Berlin, ist das Kind marokkanischer Eltern.

Er studierte Humanmedizin an der Freien Universität Berlin und ist Ordinarius an der Charité.

Sehouli gehört zu den führenden Krebsspezialisten der Welt.

2019 erschien im be.bra verlag sein Buch »Marrakesch« in der 2. Auflage.

Sein zweites Werk »Und von Tanger fahren die Boote nach irgendwo« erschien 2016 im gleichen Verlag. 

Sein Buch »Von der Kunst, schlechte Nachrichten gut zu überbringen« erschien 2018 im Kösel Verlag.

Marrakesch

AUF EINEN BLICK - NEWS 

...bei Person finden Sie u.a. mehr Information zu neuesten Ehrungen von Jalid Sehouli...

...bei Presse finden Sie u.a. ausführliche Pressemappen sowie neueste Interviews mit Jalid Sehouli...

...bei Literatur finden Sie u.a. interessante Buchbesprechungen und neueste Veröffentlichungen auf Arabisch, Englisch und Russisch...

...finden Sie an dieser Stelle mehr Informationen zu interessanten Veranstaltungen & wichtigen Terminen wie z.B. aktuellen Lesungen...


Termine im März 2020:


Lesung

mit Prof. Dr. Jalid Sehouli

„Und von Tanger fahren

die Boote nach irgendwo“


Donnerstag,  05.03.2020

im Mercure Hotel MOA Berlin

Stephanstraße 41, 10559 Berlin

Einlass: 17:00 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr

Voraussichtliches Ende: 21:00 Uhr

Hier die Einladung als PDF

Eintritt: 1 Euro

Spenden sind willkommen!

Die Einnahmen kommen der Deutschen Stiftung für Eierstockkrebs und dem Projekt „Rosi“ der Frauenklinik der Charité (CVK) zu Gute.


Lesung

mit Prof. Dr. Jalid Sehouli

Von der Kunst, schlechte Nachrichten gut zu überbringen"


Montag, 09.03.2020

Goethe-Institut Rabat

7, rue Sana'a

10 001 Rabat, Marokko

Beginn: 19:00 Uhr